Ausstellungen

Ausstellung „Abstrakt -Tolerant“ – Ines May, Malerei

Die Gubener Malerin Ines May sagt über sich selber: „ Farben und Formen sind Ausdruck meines Inneren. Das zu leben gibt mir ein Gefühl von Freiheit“. Mit Leidenschaft entstehen expressive, farblich übersteigerte Arbeiten, die den Betrachtenden immer viel Platz für eigene Interpretationen lassen. Der Gedanke, einem Bild und dadurch den Interessierten eine Vorstellung aufzuzwingen, entspricht nicht Frau Mays Charakter. Wenn ein Mensch toleriert werden möchte mit dem, was er geschaffen hat und was er denkt, ist es dann nicht Voraussetzung, dass er auch seine Umwelt akzeptiert, toleriert und respektiert?
Wir laden Sie herzlich dazu ein, sich von den Bildern inspirieren zu lassen, Ihren Gedanken freien Lauf zu lassen, sich auseinanderzusetzen und ins Gespräch zu kommen!
Eröffnung:  Donnerstag, 6. April 2017, 18:00 Uhr, Eintritt frei

Ausstellung “Feminine AugenBlicke” – Portraits von Steffen Krahl


Das Frauenzentrum Cottbus zeigt ab 24. Januar Portraits des Cottbuser Fotokünstlers Steffen Krahl. Die Fotos entstanden während seiner Reisen nach Kroatien, Griechenland, Tansania sowie in Deutschland. Der Künstler möchte damit bewusst einen Kontrapunkt zu gängigen Hochglanzmagazinen und künstlich inszenierten Fotos setzen. „Während meiner Reisen abseits der üblichen Touristenorte gelingt es mir mehr und mehr, mit den Menschen vor Ort und ihrem ganz normalen Alltag in Berührung zu kommen. Sie gestatten mir sehr persönliche Einblicke in ihr Leben und ich erfahre ihre Geschichten. Das gebe ich in meinen Arbeiten wieder“, so Steffen Krahl.

Die Ausstellung umfasst 16 Portraits von ganz unterschiedlichen Frauen und Mädchen aus verschiedenen Kulturen. Die Fotos werden mit Informationen zu den gezeigten Personen ergänzt.

Die Ausstellung wird am 24. Januar um 18:00 Uhr im Frauenzentrum Cottbus, Thiemstraße 55, eröffnet. Für die musikalische Umrahmung sorgen junge Künstlerinnen und Künstler des Cottbuser Konservatoriums. Das Frauenzentrum lädt Interessierte sehr herzlich zu dieser Veranstaltung ein, der Eintritt ist frei.