Macht ist verhandelbar – Grit Leutzsch

Wann:
11. Februar 2021 um 10:00 – 16:00
2021-02-11T10:00:00+01:00
2021-02-11T16:00:00+01:00
Wo:
Frauenzentrum Cottbus e.V.
Thiemstraße 55
03050 Cottbus
Ein Praxisworkshop zum Erkennen von Machtstrukturen und zur Erarbeitung von Machtbasen
Für die Mehrheit der Frauen stellt „Macht“ ein Problem dar: Statt mit Lust die Welt zu gestalten, bewegen sie sich zwischen Allmacht und Ohnmacht. Frauen müssen sich nach wie vor einer Realität stellen, die strukturell patriarchalisch geprägt ist. Wie kann Frau sich bewusst zu ihrer eigenen Macht bekennen, wenn sie sich vermeintlich ohnmächtig oder unsicher fühlt? In diesem Workshop setzen wir uns mit dem Thema Macht auseinander und probieren aus, wie jede der Macht gegenüber eine bewusste Haltung einnehmen kann.
Macht muss verhandelt werden, nicht verleugnet. Jetzt, morgen, übermorgen – damit stellen wir einen wichtigen feministischen Diskurs in den Raum und bringen frischen Wind in ein altes Thema.
Referentin: Grit Leutzsch ist Fachangestellte für Markt- und Sozialforschung, Tanz- und Bewegungspädagogin, Bildungsreferentin für frauenpolitische Themen und gestaltet Übergangsbegleitung für Jugendliche. Wichtig ist ihr die selbstbestimmte Partizipation in der Welt.
Datum: 11.02.2021, 10:00 – 15:00 Uhr Wird verschoben! Termin wird noch bekannt gegeben!
Ort: Frauenzentrum Cottbus
Kosten: 5,-€ für einen kleinen Imbiss
Anmeldung unter 0355-473955 oder info@frauenzentrum-cotbus.de